Circuit Park Zandvoort

„ARE WE HERE TO RACE, OR TO DRINK COFFEE?“

Michael Schumacher

circuitpark_web_001

Zandvoort ist eine kleine Gemeinde mit ca. 16.500 Einwohnern in der Provinz Nordholland und liegt in einem weitläufigen Dünengebiet an der Nordseeküste. Der Ort lebt überwiegend vom Tourismus. Vor allem in der Hauptsaison sind die riesigen Strände von Badegästen und Surfern überfüllt, was einen großen Einfluss auf die Wirtschaft vor Ort hat – fast die Hälfte aller Arbeitsplätze in Zandvoort hat eine Verbindung zum Tourismus. Im gesamten Ort findet man zahlreiche Hotels und Pensionen, die Hochhäuser und Plattenbauten, die für Touristen während der 1950er und 60er-Jahre entstanden, haben den typisch niederländischen Baustil des ursprünglich kleinen Fischerdorfes weitgehend verdrängt. Das Zentrum und der Strandboulevard werden von Gaststätten, kleinen Geschäften und einem Spielcasino geprägt, am Strand stehen im Sommer zahlreiche Pavillons, Cafés und Beach Clubs sowie private Strandbungalows. Neben dem Meer ist die berühmte Rennstrecke „Circuit Park Zandvoort“ ein weiterer wichtiger Anziehungspunkt für den Tourismus, dort finden die DTM, die Tourenwagen Weltmeisterschaft sowie einige nationale Rennen statt.

circuitpark_web_002

circuitpark_web_003

circuitpark_web_004

circuitpark_web_006

circuitpark_web_007

circuitpark_web_008

circuitpark_web_009

circuitpark_web_011

circuitpark_web_012

circuitpark_web_013

circuitpark_web_014

circuitpark_web_015

circuitpark_web_016

circuitpark_web_017

circuitpark_web_018

circuitpark_web_019